Künftige Führungsgespräche

Shopping 4.0 - Marktdynamik im Spannungsfeld von Hersteller und Handel

Seit Mitte der 90er Jahre zeigt die Digitalisierung mit zunehmender Geschwindigkeit ihre Wirkungen sowohl auf der Hersteller- wie auch Handelsseite. Neue Geschäftsmodelle und Wettbewerber entwickeln disruptive Kräfte, die die Spielregeln des Marktes in vielen Branchen grundlegend verändern.

Ausgehend von zwei Jahrzehnten der Digitalisierung steht zum 70. Führungsgespräch die Frage im Mittelpunkt: Welche Zukunftspfade etablierte Hersteller- und Handelsunternehmen beschreiten werden, um sich angesichts tiefgreifender Veränderungen erfolgreich gegenüber Kunden im nationalen wie auch internationalen Umfeld zu positionieren. Nach einer Status quo-Bestimmung richtet sich der Blick auf die zukünftigen Transformationsprozesse zur Erhaltung und zum Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit, dabei wird der Abhängigkeit zwischen Strategien auf der Hersteller- und Handelsseite besondere Beachtung geschenkt. Verschiedene Dimensionen der Transformation, angefangen von Führungskonzepten über Strategien und Geschäftsmodellen bis zu neuen Strukturen und Anreizsystemen, werden dabei adressiert.

Bereits bestätigte Redner

  • Thomas Egli, Managing Director, Altium Capital
  • Jürgen Gerdes, Mitglied des Vorstands, Deutsche Post AG
  • Matthias Hartmann, CEO, GfK SE
  • Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Hochschule Niederrhein
  • Dr. Rainer Hillebrand, Stv. Vorstandsvorsitzender, Otto Group
  • Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg, Inhaber des SVI-Lehrstuhls für Marketing, insbesondere E-Commerce und Crossmediales Management an der HHL Leipzig Graduate School of Management
  • Christian Leybold, Mitgründer und Managing Partner, e.ventures
  • Dr. Wolfgang Link, Präsident, Toys“R”Us Europe
  • Dr. Alexander Lorbeer, Geschäftsführer, Ullstein Buchverlage GmbH
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, em. Direktor des Instituts für Marketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender und ehemaliger Vorstandsvorsitzender, Otto Group