Veranstaltungen – Führungsgespräche, Workshops und Symposien als Dialogplattformen

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung hat verschiedene Dialogplattformen geschaffen, um zum einen den exklusiven und persönlichen Austausch der Vereinsmitglieder untereinander zu ermöglichen, zum anderen soll aber auch die Diskussion aktueller Problemstellungen zwischen Marketingentscheidern und Wissenschaftlern verschiedenster Unternehmen und Institute forciert werden. Hierzu führt die Gesellschaft Veranstaltungen durch, die der breiten Öffentlichkeit zugänglich sind. Zu allen Veranstaltungen werden Dokumentationspapiere bzw. multimediale Aufzeichnungen angefertigt.

Führungsgespräche

Im Rahmen der halbjährlichen Führungsgespräche diskutieren die persönlichen Mitglieder der Gesellschaft aktuelle Fragen aus Marketing und Unternehmensführung mit anerkannten Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Workshops

Die Workshops der Gesellschaft stehen interessierten Wissenschaftlern und Praktikern offen, um Problemstellungen mit Vorträgen und Diskussionen fachlich auszuleuchten und zu vertiefen.

Sonstige Veranstaltungen

In größeren Zeitabständen führt die Gesellschaft Forschungs- und Studienreisen durch. Weiterhin veranstaltet sie Symposien, auf denen aktuelle Wirtschaftsfragen vor einem großen Auditorium diskutiert werden.