AP 175 – Effektivität von Marketing-Events

20,00 35,00 

Effektivität von Marketing-Events

Konzeption und empirische Überprüfung eines Wirkungsmodells

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Effektivität von Marketing-Events – Konzeption und empirische Überprüfung eines Wirkungsmodells
Gegenstand: Entwicklung eines Modells zur Wirkung von Marketing-Events und empirische Überprüfung des Modells
Art des Arbeitspapiers: Konzeptionell/Empirisch
Methode: Literaturgestützte Konzeption eines Modells und kausalanalytische Überprüfung anhand eines Datensatzes zur EXPO 2000

Ziele:

  • Konzeption eines integrativen Modells zur Wirkungsweise von Marketing-Events
  • Identifizierung zentraler Wirkungsparameter der Effektivität von Marketing-Events

Zentrale Ergebnisse:

  • Events sind in der Lage, die Einstellung gegenüber dem Event-Veranstalter signifikant zu verbessern. Je positiver das Event wahrgenommen wird, desto stärker ist dieser Effekt.
  • Die Einstellung gegenüber dem Event-Veranstalter vor dem Event-Besuch wirkt als Filter auf die Wahrnehmung des Events und übt so den größten Einfluss auf die Event- Wirkung aus.
  • Alter, Geschlecht und Bildungsstand üben keinen moderierenden Effekt auf die Wirkung von Marketing-Events aus.

Zielgruppe: Unternehmensführung / Wissenschaftler / Studierende

Zusätzliche Information

Größe 29.7 × 21 × 1 cm
Variante

Digitalversion, Druckversion

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AP 175 – Effektivität von Marketing-Events“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.