AP 172 – Innovation in Nonprofit-Organisationen

20,00 35,00 

Innovation in Nonprofit-Organisationen

Am Beispiel einer operativen Stiftung

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Innovation in Nonprofit-Organisationen – am Beispiel einer operativen Stiftung*

Gegenstand: Analyse der Rolle von Nonprofit-Organisationen resp. operativen Stiftungen in gesellschaftlichen Innovationsprozessen unter Berücksichtigung der Organisation des Innovationsprozesses, der Diffusion von Innovationen und der Bedeutung der Marke für den Innovationserfolg
Art des Arbeitspapiers: Bestandsaufnahme und weiterführende Überlegungen zur Ausgestaltung von Innovationsprozessen
Methode: Literaturgestützte Analyse unter Einbeziehung von Praxiserfahrungen der Bertelsmann Stiftung

Ziele:

  • Darstellung des Potenzials von Stiftungen im Rahmen von gesellschaftlichen Entwicklungsprozessen, die Rolle von Change Agents einzunehmen.
  • Offenlegung der Ausgestaltungsformen von Innovationsprozessen und der sich daran anschließenden Diffusion
  • Untersuchung der Bedeutung der Stiftungsmarke im Innovationsprozess

Zentrale Ergebnisse:

  • Der Stiftungssektor erlebt gegenwärtig eine Renaissance. Stiftungen können als Teile der Bürgergesellschaft im Rahmen der gesellschaftlichen Entwicklung komplexe Funktionen übernehmen, die mit den Schlagworten Komplementarität und Innovation skizziert werden können.
  • Auch Stiftungen folgen dem aus dem Innovationsmanagement bekannten Prozess von der Markt- und Umfeldbeobachtung zur Problemidentifikation, der Ideengenerierung, der Alternativenbewertung und -auswahl sowie der sich daran anschließenden Projektrealisation. Von besonderer Bedeutung sind ein kontinuierlicher Strategie- und Qualitätsdialog innerhalb des Innovationsprozesses.
  • Die Stiftungsmarke unterstützt den Innovationsprozess und die anschließende Diffusion. Beim Aufbau einer Stiftungsmarke zeigen sich die Erarbeitung eines Markenleitbildes aus dem Stiftungsleitbild und eine konsequente Dachmarkenarchitektur zielführend.

Zielgruppe: Stiftungsführung / Wissenschaftler / Studierende

 

*Dieser Beitrag erschien in der englischen Fassung „Innovation in Non-Profit-Organizations – The Example of an Operating Foundation” in „Innovation Management“ von Sönke Albers (Hrsg.), Wiesbaden 2004.

Zusätzliche Information

Größe 29.7 × 21 × 1 cm
Variante

Digitalversion, Druckversion

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AP 172 – Innovation in Nonprofit-Organisationen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.