AP 221 – Nachhaltigkeits-Claims auf dem Prüfstand

20,00 35,00 

Eine empirische Bestandsaufnahme zur Verständlichkeit und Akzeptanz aus Verbrauchersicht

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Eine empirische Bestandsaufnahme zur Verständlichkeit und Akzeptanz aus Verbrauchersicht

• Einige Nachhaltigkeits-Claims – insbesondere zum Thema Klima – sind für die Konsumenten nur wenig verständlich und wenig kaufrelevant.
• Die subjektive Verständlichkeit wirkt sich in der Regel positiv auf die Kaufrelevanz eines Claims aus.
• Auch pauschale Aussagen wie „Aus kontrolliertem Anbau“ lösen positive Assoziationen aus und werden meistens nicht als Negativbeispiel identifiziert.
• Subjektive Verständlichkeit entspricht nicht immer tat-sächlichem Verständnis.
• Umweltbewusste Konsumenten sind aufgeschlossener gegenüber Nachhaltigkeits-Claims, aber nicht unbedingt informierter.

Zusätzliche Information

Größe 29.7 x 21 x 1 cm
Variante

Digitalversion, Druckversion

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AP 221 – Nachhaltigkeits-Claims auf dem Prüfstand“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.