AP 226 – Herausforderungen der digitalen Transformation für die marktorientierte Unternehmensführung

20,00 35,00 

Dokumentation des 70. Führungsgesprächs vom 22. April 2016

Aufbau und Umsetzung von Shopping 4.0 unter Berücksichtigung der Marktdynamik im Spannungsfeld von Hersteller und Handel.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Ziele:
• Beschreibung der Handelswelt, wo steht der Handel heute und wo wird er in Zukunft stehen
• Klärung des Spannungsfeldes zwischen Hersteller und Handel
• Identifikation der zukünftigen Herausforderungen für den Handel
• Definition der Notwendigkeiten für einen erfolgreichen Transformationsprozess

Zentrale Ergebnisse:
• Die Welt des Handels hat sich noch nie so schnell verändert wie heute
• Digitalisierung und Vertikalisierung der Hersteller führen zu einem verstärkten Spannungsfeld von Hersteller & Handel
• Handelsunternehmen können nur erfolgreich überleben, sofern sie eine bedingungslose Kundenorientierung anvisieren und auf Multi-Channel Ebene arbeiten
• Der gesamte Transformationsprozess muss durch eine an den Wandel adaptierte Unternehmenskultur unterstützt werden
• Eine agile Kultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen ist von Nöten

Zusätzliche Information

Größe 29.7 x 21 x 1 cm
Variante

Downloadversion, Druckversion

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “AP 226 – Herausforderungen der digitalen Transformation für die marktorientierte Unternehmensführung”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.